Everquest Next - Golem Junges

Everquest Next-Entwickler bitten um mehr Feedback

Sony Online Entertainment möchte die Community so gut es geht in die Entwicklung des MMORPGs Everquest Next einbeziehen. Daher bitten die Entwickler um Feedback.

Senior Producer Terry Michaels hat die Fans von Everquest in einem sogenannten „Producer’s Letter“ dazu aufgefordert, Feedback zum Landmark-Editor abzugeben. Die Diskussion soll sich dabei um zwei wesentliche Punkte drehen: Globetrotting und Item-Herstellung. Bei Globetrotting handelt es sich darum, wie man Kontinente erstellt und zusammenfügt sowie darum, wie man Teile der Welt für sich beanspruchen und mit der Welt interagieren kann. Bei der Herstellung von Items wird das Prinzip „mach es kaputt, nimm es und erschaffe etwas“ angewandt. Alles dreht sich darum, wie man im Spiel Rohstoffe findet und abbaut sowie darum, wie man dann etwas an einer Werkbank daraus herstellt. Auch die verschiedenen Gebiete, die man bereist, spielen dabei eine Rolle. Diese Diskussion soll etwa einen Monat geführt werden. Daneben wird aber im Rahmen des Round-Table auch über andere Elemente von Everquest Next gesprochen.

In Kürze wird auch ein neuer Teil der Hintergrundgeschichte zum MMORPG Everquest Next veröffentlicht, der euch einen tieferen Einblick in die Entstehung eines Gebietes aus der Sicht eines Zwergen-Diebes gibt.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours